Frankreich Tag

  Willkommen im neuen Jahr. Heute Morgen habe ich im Facebook folgendes Zitat gelesen, das ich euch nicht vorenthalten möchte. Nun starb ein Jahr. Man lästre nicht am Grabe! Doch: Wenn das Leben einer Schule gleicht, dann war dies Jahr ein schwachbegabter Knabe und hat das

oder der Aufbruch in die Normalität In den großen Einkaufsläden werden zur Zeit die Verkaufsregal für das 'La Rentrée', zu Deutsch die 'Rückkehr' aufgefüllt. Während den Sommerferien, ist auch der Nachschub gewisser Lebensmittel ins Stocken geraten. In Frankreich dauern diese

Was für ein Jahr liegt hinter mir, hinter uns allen. Der Abschied ist mir sehr leicht gefallen. Ich habe den Aktendeckel geschlossen und die Akte 2020 im hintersten Winkel abgelegt. Mein letzter Tag im 2020 So still habe ich noch

Vierzig Grad und mehr waren keine Seltenheit. Fenster und Türen konnten nur in den frühen Morgenstunden geöffnet werden, spätestens ab zehn Uhr habe ich mich im Haus verkrochen. Ja, buchstäblich verkrochen. Fensterläden zu, Jalousien hinuntergelassen. So müssen sich die Höhlenmenschen

Einmal in meinem Leben will ich einen Roman schreiben, habe ich damals bevor ich in die Dordogne gezogen bin, gesagt. So wie ein Mann einmal in seinem Leben einen Sohn zeugen, ein Haus bauen und einen Baum pflanzen soll. Mein

Ich bin eine leidlich gute Köchin, und koch auch gerne. Allerdings, meine Gerichte erreichen nie diese Höhenflüge, wie die in den Sternenküchen. Wenn ich Gäste einlade, dann liebe ich es, Eintöpfe oder Braten zu kochen. Die kann ich vorbereiten und